Das denkt Wolf über die Tabellenführung

Mit 40 Punkten aus 19 Spielen ist der HSV souveräner Tabellenführer der Zweiten Liga. Für Coach Hannes Wolf allerdings noch kein Grund, um abzuheben. „Es ist eine schöne Momentaufnahme, aber es muss weitergehen. 40 Punkte werden nicht reichen um aufzusteigen, das ist sicher“, weiß der Übungsleiter und fügt an: „Wir wollen jede Chance nutzen – und die nächste ist am Samstag. Wir wollen natürlich effektiver sein, gleichzeitig aber die guten Sachen beibehalten. Die Kompaktheit und die Absicherung haben gepasst. Zudem haben wir viele Angriffe gut ausgespielt. Daran wollen wir anknüpfen.“