- 02.02.2019

Das sagt Wolf nach der Niederlage

Dieses Spiel hatte sich Hannes Wolf ganz anders vorgestellt. Die Analyse des HSV-Trainers nach dem 0:2 in Bielefeld: „Wir sind gut ins Spiel reingekommen und hatten in den ersten Minuten gute Szenen. Im Fußball gibt es Momente, die ein ganzes Spiel verändern können. Den hatten wir heute mit der berechtigten Roten Karte. So etwas passiert. 80 Minuten zu Zehnt brauchst du auch Glück, das hatten wir nicht. Die zweite Halbzeit war ok, aber so ist es am Ende ein gebrauchter Tag.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.