„Torjäger“ Diekmeier nimmt sich auf die Schippe

Es hat wieder nicht geklappt. Auch beim 3:0 des SV Sandhausen gegen Bochum blieb Dennis Diekmeier torlos und wartet damit weiterhin auf seinen ersten Treffer in einem Profi-Ligaspiel. Wie gut, dass der Ex-Hamburger sich selbst auf die Schippe nehmen kann. „2 Torjäger unter sich“ schrieb er bei Instagram über ein Foto, das ihn mit Fabian Schleusener zeigt, der das 3:0 markierte.