HSV-Coach Wolf im Pokal-Fieber: „Das ist Kult!“

Mit einem Erfolg über den 1. FC Nürnberg würde der HSV in die Runde der letzten acht Teams einziehen. Kein Wunder, dass Hannes Wolf auf Partie gegen den Bundesliga-Vorletzten voller Euphorie vorausblickt. „Der Pokal ist ein großartiger Wettbewerb und für uns natürlich eine tolle Chance. Wir spielen gegen einen Erstligisten, aber ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe und schätze die Chancen 50:50 ein. Aber in solch einem Spiel brauchst du auch mal das nötige Quäntchen Glück, um zu gewinnen und eine Runde weiterzukommen, denn gerade im Pokal entscheiden ja oft Kleinigkeiten. Da spielt natürlich auch die spezielle Situation eine Rolle, denn Fußball ist nicht immer nur Technik und Taktik, da rappelt es auch mal richtig“, sagte der HSV-Coach und führte aus: „Von der Tribüne sieht man das vielleicht nicht immer so, aber unten am Spielfeldrand merkt man, wie es da auf dem Platz knallt. Auch und vor allem in K.o.-Spielen. Wir freuen uns riesig darauf, auf das Spiel und überhaupt auf den ganzen Abend. Denn der DFB-Pokal ist einfach Kult, da wollen wir uns reinbeißen und richtig was reißen. Das Achtelfinale erreicht zu haben, das ist schon gut. Aber das Viertelfinale wäre richtig cool.“