Becker schwärmt von Lasogga-Ersatz Arp: „Sensationell!“

Weil Pierre-Michel Lasogga und Hee-Chan Hwang verletzt fehlten, durfte Fiete Arp endlich mal wieder auf seiner Lieblingsposition im Sturmzentrum auflaufen. Der 19-Jährige war extrem engagiert, viel unterwegs, aber eben auch oft glücklos. Dennoch schwärmte Ralf Becker hinterher, als er gefragt wurde, wie Arp ihm gefallen habe: „Total engagiert, zu 100 Prozent. Er hatte vorher natürlich nicht so viele Spiele. Aber was kann man von einem Spieler verlangen? Man kann verlangen, dass sich ein Spieler reinhaut und alles gibt. Und Fiete hat wirklich vorbildlich gekämpft und gearbeitet. Er hat ein gutes Spiel gemacht. Er wird über dieses Spiel jetzt wachsen und in Zukunft auch wieder ein Tor schießen. Von der Einstellung war das sensationell.“