Das sagt Mathenia über seine bittere Rückkehr

Die Rückkehr in sein altes Wohnzimmer hatte sich Christian Mathenia ganz anders vorgestellt. Mit dem 1. FC Nürnberg war der Torwart im Pokal-Achtelfinale chancenlos, was ihn auch am Tag danach noch sehr beschäftigt: „Wir haben schlecht gespielt. Der HSV ist absolut verdient weitergekommen. Unsere Leistung ist unerklärlich. Wir müssen uns bei unseren tollen Fans entschuldigen. Mit dieser Leistung gibt es in Hannover ein böses Erwachen.“