Jattas Botschaft an die Fans des HSV

Bakery Jatta ist kein Mann großer Worte, er lässt lieber Taten auf dem Platz sprechen. Doch nach dem Erfolg im Pokal-Achtelfinale gegen Nürnberg (1:0) wollte der 20-jährige Gambier eine Botschaft an die Hamburger Anhänger loswerden. „Es ist toll, die eigenen Fans im Stadion so hinter uns zu wissen. Das beflügelt uns in ganz vielen Situationen.“ Ganz besonders gelte das für ihn, so Jatta: „Ich habe ohne Ende immer wieder meine Sprints gezogen. Es hat großen Spaß gemacht.“