Das sagt Sportchef Becker zum Arp-Vertrag beim FC Bayern

Jetzt ist es amtlich! Der Transfer von Fiete Arp zum FC Bayern ist seit vergangenem Sommer vertraglich besiegelt, der Wechsel wird zur kommenden Saison oder 2020 vollzogen. Darüber entscheidet der 19-jährige Angreifer in Absprache mit dem Rekordmeister. Nun hat HSV-Sportvorstand Ralf Becker den Vorgang offiziell bestätigt: „Die Verhandlungen mit Bayern München waren konstruktiv und fair. Der Abstieg hat Fiete sehr getroffen. Er wollte dann unbedingt erst einmal hierbleiben und mithelfen, dass wir wieder aufsteigen. Diesem Ziel ordnet er alles unter, daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern“, wird er auf der Internetseite des Vereins zitiert.