Dresdens Gonther mit Kampfansage an den HSV

Von 2012 bis 2017 spielte Sören Gonther für den FC St. Pauli, war sogar Kapitän des Kiezklubs. Kein Wunder, dass sich der 32-Jährige vor der Rückkehr nach Hamburg besonders motiviert zeigt und mit Dynamo Dresden den HSV ärgern will. Eine entsprechende Kampfansage richtete Gonther in der „Bild“ an den Tabellenführer: „Ein richtig geiles Spiel! Wir fahren nicht dahin, um das Stadion zu besichtigen, sondern um drei Punkte zu holen.“