Reist Dresden ohne Trainer zum HSV?

Dynamo Dresden reist voraussichtlich ohne Trainer nach Hamburg. Mai Walpurgis ist an einer Bronchitis erkrankt und musste heute bei der Pressekonferenz von seinem Assistenten Ovid Hajou vertreten werden. „Ich bin davon überzeugt, dass wir beim HSV eine gute Leistung auf den Platz bringen und dort auch punkten können“, sagte Hajou, der seinen Chef aber noch nicht abgeschrieben hat: „Ich arbeite bereits seit zehn Jahren mit Maik zusammen und habe es bisher noch nicht erlebt, dass er ein Spiel verpasst hat. Ich bin daher guter Dinge, dass er am Montag mit dabei sein und auf der Bank in Hamburg sitzen wird“, so Hajou.