HSV setzt auf den Lasogga-Faktor

Wegen einer Wadenverletzung musste Pierre-Michel Lasogga in Bielefeld (0:2) sowie im Pokal-Achtelfinale gegen Nürnberg (1:0) aussetzen und wurde von Trainer Hannes Wolf aber nicht nur wegen seiner Torgefahr vermisst. „Pierre ist allein schon durch seine Größe und Präsenz auch in der Defensive bei Standards für den Gegner sehr wichtig für uns“, stellte der HSV-Coach fest. Gut, dass Lasogga heute gegen Dresden wieder mitmischen wird.