- 12.02.2019

BVB-Jungstar zum HSV: Das sagt Sportchef Becker!

Zur kommenden Saison wechselt Angreifer Ware Pakia ablösefrei von Borussia Dortmund zum HSV. Der 17-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2021 und wird ein Zimmer im Internat des Vereins im Volkspark beziehen. Sportvorstand Ralf Becker zeigte sich happy nach der Einigung und stellte fest: „Es ist schön, dass sich ein deutscher Junioren-Nationalspieler trotz zahlreicher Anfragen für den Weg des HSV entschieden hat. Wir freuen uns sehr, dass er bei uns seine nächsten Schritte gehen will und werden ihn dabei bestmöglich unterstützen.“ Sebastian Harms, der Sportliche Leiter des Hamburger Nachwuchses, fügte hinzu: „Ware Pakia ist ein hochtalentierter Spieler, dessen Entwicklung wir schon seit mehreren Jahren intensiv verfolgen. Umso mehr freuen wir uns, dass sich mit ihm eines der Top-Talente des Jahrgangs 2002 für den HSV entschieden hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.