- 12.02.2019

Vereine, Spiele, Tore: Das ist HSV-Zugang Ware Pakia

Im Sommer kommt Ware Pakia ablösefrei von Borussia Dortmund zum HSV. Nach Anfängen beim FC Merkur 07 wechselte der Deutsch-Ghanaer schon im Alter von sieben Jahren zum BVB, durchlief dort alle Junioren-Teams bis hin zur U17. In der Junioren-Bundesliga bestritt der 1,84 Meter große Offensiv-Allrounder bislang 27 Spiele, dabei gelangen ihm 14 Treffer sowie sechs Vorlangen. In der laufenden Saison war Pakia zehnmal erfolgreich, fünf Tore bereitete er vor. Am 11. Dezember feierte er sein Debüt für die U19 in der UEFA Youth League gegen AS Monaco (1:1). Der Junioren-Nationalspieler (13 Einsätze, drei Tore) kann im Sturmzentrum sowie auf beiden Flügeln eingesetzt werden.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.