- 27.02.2019

Mangala-Ersatz: Wolf hat schon einen Favoriten!

Fest steht, dass Orel Mangala am kommenden Montag gegen Greuther Fürth fehlen wird. Der Belgier muss eine Gelb-Rote-Sperre nach dem Platzverweis in Regensburg (1:2) absitzen. Offen ist, wer den Part im zentralen Mittelfeld übernimmt. Auch Vasilije Janjicic (Rotsperre) steht nicht zur Verfügung, zudem ist Gideon Jung weiter angeschlagen. Hannes Wolf muss also improvisieren, hat aber mit Gotoku Sakai sowie Berkay Özcan zwei Alternativen im Kopf – und einen Favoriten: „Mit Go haben wir einen, der das spielen kann und der das schon viel gespielt hat in seiner Karriere“, stellte Wolf fest und erinnerte an den Auftritt in Duisburg (2:1). Festlegen will sich der HSV-Coach aber nicht: „Wir haben mehrere Optionen. Berkay könnte das auch.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.