HSV unterstützt Ultras bei Bitte um Geldspenden

Der HSV unterstützt die Ultras mit einem Aufruf auf der Homepage des Vereins bei der Bitte um Spenden für künftige Choreografien. Dort heißt es: „Beim Auswärtsspiel in Regensburg erstrahlte der gesamte HSV-Block kurz vor dem Anpfiff in den Farben blau-weiß-schwarz. Das Fahnenmeer über den mitgereisten Fans war der Startschuss zu einer stimmungsvollen Unterstützung in der Oberpfalz. Aktionen wie diese bereiten den Organisatoren nicht nur eine Menge Arbeitsstunden, sondern sind auch mit hohen Kosten verbunden. Damit diese tollen Bilder in Zukunft sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsspielen weiterhin  bewundert werden können, sammelt der Förderkreis Nordtribüne e.V. beim Heimspiel gegen Greuther Fürth an allen Eingängen und im Umlauf des Stadions Spenden für weitere Choreos.“