Training zur Anstoßzeit: Wolf bleibt sich treu

Ist es nun ein Schlüssel zum Erfolg oder Aberglaube? Vielleicht von beidem etwas. Jedenfalls hält Hannes Wolf auch in dieser Woche daran fest, stets zur Anstoßzeit des folgenden Spiels zu trainieren. Nach den beiden trainingsfreien Tagen wird ab Mittwoch dann jeweils um 13 Uhr trainiert. Sonnabend um 13 Uhr kommt dann Darmstadt 98 in den Volkspark.