Nach Hunt-Ausfall: Wird Holtby jetzt wieder stark?

Kapitän Aaron Hunt (Faszienriss) wird dem HSV gegen Darmstadt fehlen.  Trainer   Hannes Wolf muss sein Team im Mittelfeld neu aufstellen. Einer, der dabei wieder i n den Fokus rücken wird, dürfte Lewis Holtby (28) sein. Beim Derby saß er erstmals unter Wolf zu Spielbeginn auf der Bank. Durch den Hunt-Ausfall ist seine Lieblingsposition halbrechts im Mittelfeld nun wieder frei. Dort machte der Dauerläufer zuletzt seine besten Spiele für den HSV.

Wird Holtby jetzt wieder stark? Zu Beginn des Jahres verpasste Hunt bereits mit der gleichen Verletzung vier Spiele. Holtby (Vertrag läuft aus) übernahm seinen Platz im Team, traf in der Zeit unter anderem zum 1:0-Sieg gegen Dresden und bereitete beim 2:2 in Heidenheim beide HSV-Tore vor. Es war seine beste Phase in der Saison. Gibt es nun die Fortsetzung?