Ex-HSV-Profi Beister verspielt mit Uerdingen den Aufstieg

Sie träumten vom Durchmarsch in die Zweite Liga – aber das können sich Maxi Beister und der KFC Uerdingen nun abschminken. Gestern setzte es ein 0:2 beim FSV Zwickau, es war die bereits achte Partie ohne Sieg (davon sechs Niederlagen). Der Ex-HSV-Profi und sein Team sind mittlerweile bis auf Rang acht der Dritten Liga abgeschmiert.