Zukunft geklärt! Mangala verlängert Vertrag bis 2023

Im Derby am Sonntag beim FC St. Pauli (4:0) stellte Orel Mangala einmal mehr sein herausragendes Potenzial unter Beweis. Der 20-jährige Belgier war einer der Faktoren für den deutlichen Sieg des HSV im Duell mit dem Stadtrivalen. Fest steht allerdings, dass die Hamburger ab Sommer auf den Mittelfeld-Strategen verzichten müssen. Dann endet das Leihgeschäft mit dem VfB Stuttgart und die Schwaben planen fest mit Mangala, der seinen Vertrag beim Bundesliga-Drittletzten laut „Sport Bild“ kürzlich sogar um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängerte. Übrigens: Nur im Aufstiegsfall muss der HSV eine Leihgebühr in Höhe von 300.000 Euro bezahlen.