HSV-Pokalgegner schießt Köln ab

Der HSV verzichte wegen seiner zahlreichen abwesenden Nationalspieler in dieser Woche auf ein Testspiel. Die Konkurrenz aber war vor allem heute munter aktiv. So kassierte Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln schon seine dritte Niederlage dieser Spielzeit gegen den SC Paderborn. Nachdem es in der Liga 3:5 und 2:3 hieß, wurden die Kölner diesmal erneut abgeschossen – am Ende siegte der SCP daheim mit 5:3.