Hannover-Boss Kind: Kein Geld für Doll-Entlassung

Klingt verrückt, ist aber wahr: Es sind keine sportlichen, sondern wirtschaftliche Gründe, die den früheren HSV-Profi und -Coach Thomas Doll offenbar vor der Entlassung bei Hannover 96 bewahren. „Wenn Planungsklarheit besteht, ist eine umfassende und ehrliche Analyse zwingend notwendig“, sagte Klub-Boss Martin Kind, gegen einen sofortigen Trainerwechsel sprechen seiner Meinung nach die damit verbundenen Kosten: „Sie erhöhen den Verlust, den wir sowieso schon haben.“