HSV-Zugang Pakia darf endlich wieder für BVB ran

Nachdem er zuletzt dreimal in Folge nicht im Kader stand, durfte Ware Pakia endlich mal wieder für die U17 von Borussia Dortmund auflaufen. Im Gastspiel beim 1. FC Köln (3:0) wurde der 17-Jährige eingewechselt, stand 36 Minuten auf dem Platz. Der Flügelstürmer hatte Mitte Februar seinen Wechsel im Sommer zum HSV bekanntgegeben und seinen Stammplatz beim BVB verloren.