Muss der HSV heute auf Trainer Wolf verzichten?

Die Nullnummer am Sonnabend in Bochum ist Hannes Wolf gehörig auf den Magen geschlagen. Der Trainer des HSV lag gestern im Kurz-Trainingslager in Harsewinkel mit einem Virus-Infekt flach, fehlte daher auch aber der abschließenden Einheit vor dem Pokal-Viertelfinale heute beim SC Paderborn. Teamarzt Dr. Götz Welsch arbeitet daran, dass Wolf am Abend an der Linie stehen kann.