RB Leipzig folgt dem HSV ins Halbfinale

Nachdem der HSV das Zweitliga-Duell beim SC Paderborn mit 2:0 (0:0) gewonnen hatte, ist RB Leipzig den Hamburgern in das Halbfinale des DFB-Pokals gefolgt. Das Team von Ralf Rangnick gewann beim FC Augsburg mit 2:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung und ist damit ein möglicher Gegner des HSV auf dem Weg ins Endspiel. Morgen finden die Paarungen FC Bayern gegen 1. FC Heidenheim und Schalke 04 gegen Werder Bremen statt,