Spielt der HSV wieder mit Dreierkette? Das sagt Wolf

Es war eine taktische Umstellung mit Erfolg. Dass Trainer Hannes Wolf in Paderborn in der Abwehr erstmals auf eine Dreierkette setzte, zahlte sich aus. Der HSV gewann 2:0, zog ins Halbfinale des DFB-Pokals ein. Bleibt es nun dabei? Spielt der HSV auch gegen Magdeburg mit Dreierkette? „Das handhaben wir spielbezogen. Die Mannschaft hat das schnell gut umgesetzt. Ich würde die Offenheit, Dinge zu verändern, gerne weiter beibehalten“, sagte Wolf nach dem Training. „Es geht immer darum, seine Spieler sinnvoll auf den Platz zu bekommen.“ Die Taktik gegen Paderborn  sei „zum Glück für das Spiel die richtige Entscheidung“ gewesen, „vor allem weil es die Spieler gut gemacht haben, denn mit einer Systemumstellung allein gewinnst oder verlierst du kein Spiel“.