Wolfs Standpauke? Training beginnt mit Verspätung

Die heutige Einheit im Volkspark war eigentlich für 11 Uhr angesetzt, doch offenbar hatte Coach Hannes Wolf nach der Last-Minute-Pleite gestern gegen Abstiegskandidat Magdeburg (1:2) noch Redebedarf. Mit 27 Minuten Verspätung betraten die Profis des HSV den Trainingsplatz.