Wolf spricht über seinen Plan für Köln

Es ist das Spiel der Spiele in der Zweiten Liga, das Duell der Top-Favoriten auf den Aufstieg: Morgen ab 20.30 Uhr empfängt der Spitzenreiter 1. FC Köln den Tabellenzweiten HSV. Doch die Voraussetzungen sind völlig unterschiedlich, denn während der FC seit sieben Spielen (sechs Siege, ein Remis) ohne Niederlage ist, gewannen die Hamburger keines (ein Unentschieden, zwei Pleiten) der zurückliegenden drei Spiele. Wie Hannes Wolf in der Domstadt bestehen will, erklärt er ab 13.30 Uhr bei der Pressekonferenz im Volkspark. Die entscheidenden Aussagen des Trainers gibt es wie immer hier bei HSV24. Reinklicken!