DFL informiert am Dienstag über Lizenz-Erteilung

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wird die 36 Profi-Klubs sowie die Aufstiegsaspiranten aus der Dritten Liga am kommenden Dienstag über die erste Entscheidung im Lizenzierungsverfahren informieren. Im Anschluss haben die Vereine die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Die endgültige Entscheidung, wer die Lizenz für welche Liga bekommt, soll am 16. Mai fallen. Sollten die Vereine für die Lizenzerteilung Bedingungen erfüllen müssen, muss dies bis zum 29. Mai geschehen. Davon unabhängig sind Auflagen, die auch erst im Laufe der kommenden Saison zum Tagen kommen könnten und die Lizenzvergabe nicht direkt gefährden. Der HSV und der FC St. Pauli rechnen mit der Erteilung ohne Auflagen und Bedingungen.