- 17.04.2019

Psycho-Tricks: Aue kündigt HSV ein Nervenspiel an

Auf dem Papier sind die Rollen klar verteilt, der HSV empfängt als Tabellenzweiter den Zweitliga-14. Erzgebirge Aue. Doch Gäste-Coach Daniel Meyer setzt vor der Partie auf Psycho-Tricks und will bei den Hamburgern für Verunsicherung sorgen. „Man hat gesehen, dass der HSV zu Hause schon etwas hat liegenlassen, die Spiele gegen Darmstadt und Magdeburg nicht erfolgreich gestalten konnte. Deshalb brauchen wir nicht darauf hoffen, dass sie gegen uns nachlässig sind. Aber der HSV hat richtig Druck! Mal schauen, wie stabil die Nerven sind. Es ist ja eine sehr junge Mannschaft, da muss man sehen, wie sie damit klarkommen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.