Wintzheimer in der Startelf? Wolf: „Das ist möglich“

Erneutes Ausrutschen im eigenen Stadion verboten! Hannes Wolf hat auf der Pressekonferenz über das morgige Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue gesprochen. Hier gibt’s alle wichtigen Aussagen des Trainers. Wolf über…

…Aaron Hunt: „Stand jetzt ist er dabei. Er macht einen guten Eindruck, wird aber nicht 90 Minuten spielen können. Schön, dass wir einige Spieler zurückbekommen. Das hilft uns, wir haben dadurch mehr Breite im Kader.“

…Aue: „Es fühlt sich an wie ein Endspiel. Wir verlangen morgen die Bereitschaft, über die Grenzen zu gehen. Danach denken wir erst über Leipzig nach.“

…Druck: „Der ist da, klar, es geht um viel. Wir halten den Druck selbst auch oben. Das muss man schon abkönnen.“

…Manuel Wintzheimer: „Er macht weiter einen positiven Eindruck. Es ist möglich, dass er in der Startelf stehen wird. Wir sind aber auch froh, dass Pierre-Michel Lasogga voll trainieren konnte und wieder dabei ist.“

…Bakery Jatta: „Er ist Stammspieler, ist auf einem guten Weg, extrem fleißig. Wir brauchen ihn in Topform. Das Beste muss jetzt kommen, das gilt für alle Spieler.“