Union Berlin führt in Fürth

Im Volksparkstadion, wo der HSV zur Pause gegen Aue 0:1 zurückliegt, werden keine Zwischenergebnisse der anderen Spiele angezeigt. Bei HSV24 halten wir alle Fans natürlich auf dem Laufenden. Und auch aus Fürth gibt es keine gute Nachrichten: HSV-Konkurrent Union Berlin führt dank des Treffers von Joshua Mees (36.) mit 1:0. Und die Franken spielen nach der Roten Karte für Daniel Keita-Ruel (38.) zudem in Unterzahl. Stand jetzt haben die Berliner die Hamburger überholt und stehen auf Platz zwei. Aber es ist ja noch eine Halbzeit zu spielen.

Noch keine Tore sind im Verfolger-Duell Kiel gegen Paderborn gefallen. Duisburg liegt derweil im Keller-Duell mit Sandhausen 0:1 hinten.