Hunt blickt voller Vorfreude auf Leipzig

Gegen Aue reichte es für Aaron Hunt nicht für 90 Minuten – ob das im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Leipzig anders sein wird, werde sich zeigen. „Wir müssen die nächsten beiden Tage abwarten“, sagt Hunt. Unabhängig davon freue er sich auf das Highlight am Dienstagabend: „Das ist ein Riesenspiel hier zu Hause, wir haben eine Riesenmöglichkeit, nach Berlin zu fahren und so werden wir das auch angehen. Wir sind nur noch einen Schritt vom Finale entfernt, und wir werden am Dienstag alles reinhauen, um dieses Spiel auch zu erreichen.“