Diese Gegner schaltete Leipzig aus

Erstmals in seiner Vereinsgeschichte würde RB Leipzig mit einem Sieg heute beim HSV ins Finale des DFB-Pokals einziehen. Auf dem Weg in den Volkspark gab es in Runde eins das 3:1 bei Regionalligist Viktoria Köln, das 2:0 in Runde zwei gegen 1899 Hoffenheim, das 1:0 über den VfL Wolfsburg im Achtelfinale sowie das 2:1 nach Verlängerung beim FC Augsburg in der Runde der letzten acht Teams.