- 26.04.2019

Jatta stellt klar: „Ich weiß, dass ich noch Fehler mache“

Im vergangenen Sommer geriet die Karriere von Bakery Jatta beim HSV ins Stocken, der damalige Trainer Christian Titz setzte nicht auf ihn, stufte den Flügelstürmer zurück in den Regionalliga-Kader. Seit der Amtsübernahme von Hannes Wolf im Oktober vergangenen Jahres gehört der 20-jährige Gambier wieder zu den Stammkräften, war zuletzt Leistungsträger des Teams. Kein Wunder, dass Jatta dem Hamburger Coach sehr dankbar ist: „Hannes Wolf hat mir dann das Vertrauen geschenkt und gesagt, ich soll es so machen, wie ich es am besten kann. Das Vertrauen ist sehr wichtig für mich“, sagte Jatta der „Bild“ und betonte: „Der Trainer macht mich besser, er unterstützt mich. Ich werde immer versuchen, mit Leistung zurückzuzahlen. Ich weiß, dass ich noch Fehler mache. Aber ich gebe immer mein Bestes.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.