- 30.04.2019

Fan-Chef Horn verspricht „Jetzt erst Recht“-Modus

Am 10. März gewann der HSV das Stadtderby beim FC St. Pauli (4:0), seither ist das Team von Hannes Wolf in sechs Zweitliga-Spielen in Serie ohne Erfolg geblieben. Der Trainer befürchtet, dass die Stimmung auf der Nordtribüne im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Sonnabend kippen könnte. Bei „11Freunde“ stellte Supporters-Chef Timo Horn klar, dass die Unterstützung nicht abbrechen werde: „Nach dem Derby hatten wir einen komfortablen Vorsprung, den wir nun leichtfertig verspielt haben. Ernüchterung ist aktuell das treffendste Wort. Aber wir HSV-Fans kennen uns ja auch selbst und spätestens am nächsten Spieltag werden wir wieder im ‚Jetzt erst Recht‘-Modus sein.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.