Wechsel zum HSV? Darum zögert Bochums Top-Torjäger Hinterseer

Der HSV würde gern mit Lukas Hinterseer als Stürmer Nummer eins in die kommende Zweitliga-Saison gehen, die ungeklärte Trainer-Situation steht der Zusage des 28-jährigen Österreichers aber derzeit im Wege. Er will die Entwicklung in Hamburg abwarten und innerhalb der kommenden Woche über seine sportliche Zukunft entscheiden. Dem 18-Tore-Mann, dessen Vertrag beim VfL Bochum ausläuft und der daher ablösefrei zu haben ist, liegen auch Angebote aus dem Ausland vor. Zudem will ihn der Ruhrpott-Klub halten.