- 18.06.2019

Das bedeutet der Ewerton-Transfer für die HSV-Defensive

Er dürfte die vorerst letzte Planstelle im HSV-Kader schließen: Ewerton. Nach MOPO-Informationen wird sich der Brasilianer den Hamburgern anschließen. Der 30-Jährige ist Linksfuß und könnte damit Rick van Drongelen beerben, der zum Verkauf stehen soll. Mit Ewerton, van Drongelen, David Bates, Kyriakos Papadopoulos und Gideon Jung haben die Hamburger fünf etatmäßige Innenverteidiger im Kader. Zu viel, zumal die Verantwortlichen mit 20 Feldspielern in die Saison gehen wollen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.