- 18.06.2019

Ex-HSV-Trainer Titz sorgt in Essen für Dauerkarten-Boom

Im Oktober vergangenen Jahres trennte sich der HSV von Trainer Christian Titz, holte Hannes Wolf, der mittlerweile von Dieter Hecking beerbt wurde. Titz war seither ohne Anstellung, greift nun aber bei Rot-Weiss Essen neu an und hat beim Traditionsklub einen Dauerkarten-Boom ausgelöst. Der Viertligist verkaufte bereits 2000 Saisontickets, das Ziel von Anhängern und Klub ist klar: Der Aufstieg in die Dritte Liga soll her.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.