- 04.07.2019

Virtueller Wechsel: HSV trennt sich von Trainer und Spielern

Wie bei den Profis auf dem Rasen gibt es auch in der virtuellen HSV-Welt einen personellen Umbruch. Nach der ersten Saison der Virtual Bundesliga wurden die zum 30. Juni ausgelaufenen Verträge von eSports-Trainer Patrick Roth und Jannik „Testotier“ Berg nicht verlängert. Auch der Niederländer Quinten van der Most soll den Verein verlassen. Aus dem Premieren-Team geht der HSV lediglich mit Niklas Heisen in die kommende Spielzeit an Playstation und Xbox, zwei weitere Gamer werden noch verpflichtet.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.