- 04.09.2019

Unwetter und Flugausfall! Amaechi kam erst über Umwege zum HSV

Seit einigen Wochen trägt Xavier Amaechi das Trikot des HSV, im Sommer kam er von der U23 des FC Arsenal. Doch obwohl er sich bereits Anfang des Jahres für Hamburg entschieden hatte, gab es Probleme, als der Youngster seinen Wechsel perfekt machen wollte, erzählt er nun im Stadionmagazin „HSV live“. Als er von London nach Hamburg fliegen wollte, machte ihm ein Unwetter einen Strich durch die Rechnung – sein Flug fiel aus. Kurzerhand entschied sich Amaechi gemeinsam mit seinem Vater für eine Alternative: Mit der Fähre ging es nach Frankreich und dann mit dem Auto weiter bis zum HSV. „Es war eine lange Reise, aber sie hat sich gelohnt, denn ich bin hier und bin darüber unfassbar happy“, sagt Amaechi.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.