- 17.09.2019

HSV-Schreck Luhukay legt noch einmal nach: Es steht 10:0

An diesem Trainer hat sich der HSV bislang die Zähne ausgebissen. Schon vor dem Derby gegen den FC St. Pauli am Millerntor hatte der Niederländer vier Siege in Serie bei einem Torverhältnis von 8:0 gegen die Rothosen auf dem Konto (mit seinen Ex-Klubs Hertha BSC und FC Augsburg). Eine verdammt bittere Bilanz. Nach dem 2:0 am Montagabend steht es zwischen Luhukay und dem HSV jetzt sogar 10:0. Im Rückspiel muss sich daran dringend etwas ändern.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.