- 04.10.2019

Millionenzahlung an Santos-Anwalt? Das sagt HSV-Boss Hoffmann

Marcus Haase, der Anwalt von Ex-HSV-Profi Douglas Santos, verlangt wegen der Vermittlung zu Zenit St. Petersburg eine Zahlung in Höhe von 1,2 Millionen Euro, droht nun sogar mit einer Klage vor Gericht. HSV-Vorstandsboss Bernd Hoffmann sieht seinen Verein aber nicht in der Pflicht, die Summe zu bezahlen. „Ein Anspruch auf Honorar seitens des HSV ist für Herrn Haase weder entstanden noch vereinbart“, sagte er gegenüber der ZEIT.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.