- 24.10.2019

Vor Stuttgart-Topspiel: Hecking appelliert an eigene Fans

Das Volksparkstadion ist zum Topspiel gegen den VfB Stuttgart ausverkauft. 57.000 Zuschauer werden erwartet. Auf der einen Seite ein Grund zum freuen, auf der anderen mahnte Trainer Dieter Hecking aber gleichzeitig: „Es sind 57.000 Zuschauer. Das spricht all das an, was ich immer bei HSV gesehen habe. Sie haben eine begeisterte Fan-Schaar, auf die man sich verlassen konnte. Es ist das vermeintliche Top-Spiel. Es ist immer die Frage, mit welcher Erwartung man kommt. Es gibt immer die 10.000, die kommen und wenn es nicht läuft, dann meckern. Ich mahne nur, dass wir die Zuschauer brauchen. Gegen Stuttgart ist es auch möglich, dass es mal nicht so gut läuft“, so der 55-Jährige.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.