- 29.10.2019

Hecking über das Pokal-Aus: „Wir müssen daraus lernen“

Nach dem 1:2 nach Verlängerung gegen den VfB Stuttgart in der 2. Runde des DFB-Pokals äußerte sich HSV-Trainer Dieter Hecking zum Ausscheiden seiner Mannschaft. „Ich glaube, dass der VfB nicht unverdient in die dritte Runde eingezogen ist“, sagte Hecking bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Partie und analysierte die Schwächen seines Teams: „Wir hatten heute Schwierigkeiten mit dem hohen Anlaufen. Da haben wir nicht immer Lösungen gefunden. Der VfB hat sich am Ende mit dem 2:1 belohnt. Wir hatten zu viele Unsauberkeiten im Spiel nach vorne, was wir eigentlich auch besser können.“ Den Blick richtete er aber direkt wieder auf die kommenden Aufgaben: „Das Ergebnis sollte keinen großen Knacks geben für die nächsten Wochen. Wir müssen daraus lernen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.