- 09.11.2019

Kinsombi freut sich über eine (fast) perfekte Rückkehr nach Kiel

Bis zum Sommer spielte David Kinsombi noch für Holstein Kiel, kehrte beim 1:1 des HSV erstmals wieder zu seinem Ex-Klub zurück. „Es war schön, wieder in Kiel zu sein – bis auf die Tatsache, dass wir nicht gewonnen haben“, sagte er nach der Partie. „Wir haben uns fest vorgenommen, hier eine richtig gute Leistung abzurufen und das Spiel zu gewinnen. Das hat sich in den ersten 20 Minuten angedeutet, aber mit der Roten Karte verändert sich natürlich die Statik des Spiels“, weiß Kinsombi, der aber betont: „Wir haben trotzdem viel Fußball gespielt und viel Willen ins Spiel gepackt. Wir haben uns fest vorgenommen, mit Ende des Spiels das Tempo nochmal zu erhöhen und der Ausgleich war dann auch verdient.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.