- 09.11.2019

Kiel-Trainer Werner: „Bei uns überwiegt die Enttäuschung“

Im Gegensatz zum HSV fühlte sich das Unentschieden (1:1) für Holstein Kiel nicht ganz so gut an. „Wir sind sehr enttäuscht, weil wir heute drei Punkte auf dem Silbertablett liegen hatten“, ärgerte sich Kiel-Trainer Ole Werner. „Zu Spielbeginn hatten wir zu viel Respekt, sind dann aber immer besser reingekommen. Natürlich war dann auch die Rote Karte ein Faktor. Nach der Pause wollten wir früh stören und aufs zweite Tor spielen, was wir jedoch mehr und mehr eingestellt haben. Dafür sind wir sehr böse bestraft worden. Der Punkt kann vielleicht noch ganz wichtig werden, aber aktuell überwiegt die Enttäuschung.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.