- 19.11.2019

Wegen Jatta: Hecking redete Klartext mit „Bild“-Chef

Dieter Hecking hat sich im „Phrasenmäher“-Podcast der „Bild“ noch einmal zum Fall Jatta geäußert, sagte: „Bakery Jatta hat sich nichts zuschulden kommen lassen, wofür man ihn hätte außergewöhnlich bestrafen müssen. Wenn man dann sieht, dass dann auch ein Strafmaß gefordert wurde, wenn man ihm hätte nachweisen können, dass an seiner Identität was falsch ist, dann finde ich das anmaßend seitens der Bild-Zeitung. Auch, wenn sie vielleicht ihre Gründe hatten diese Geschichte zu machen, es gibt ja immer zwei Seiten.“ Hecking erklärte: „Es gab ja auch ein klärendes Gespräch mit dem Bild-Sportchef und mir, wo ich meine Sichtweise noch einmal kundgetan habe.“