- 09.12.2019

Punkteschnitt – der HSV ist auf Relegationskurs

So schnell kann es gehen. Nur fünf Zähler hat der HSV aus den vergangenen fünf Spielen geholt. Mit Dresden, St. Pauli und Nürnberg sammelten im gleichen Zeitraum lediglich drei Teams aus der Zweiten Liga weniger Punkte als die Hamburger. Die Folge: Der Punkteschnitt des HSV liegt nach 16 Spieltagen zurzeit nur noch bei 1,81 Zählern pro Partie. Machen die Hamburger so weiter, wären es nach 34 Spieltagen 62 Punkte. In der vergangenen Zweitliga-Saison hätte das für Platz zwei gereicht, da war die Punktausbeute an der Tabellenspitze allerdings auch ungewöhnlich schlecht. Im Schnitt 64 Zähler waren in den vergangenen zehn Jahren für den direkten Aufstieg nötig. Heißt im Klartext: Aktuell ist der HSV mit seinem Punkteschnitt also nur auf Relegationskurs.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.