- 25.12.2019

Drei Mal Meister in drei Ländern: Ex-HSV-Talent wird zum Serien-Champion


Ende Oktober 2014 feierte Valmir Nafiu gegen Hertha BSC sein Debüt in der Bundesliga. Danach begann seine wilde Meister-Fahrt. (Bild: imago/osnapix)

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Wenn es so weiter geht, wird er seine Medaillen und Pokale zum Karriereende kaum noch zählen können. Aber so ist es manchmal. Beim HSV war für Valmir Nafiu kein Platz, also zog er im Januar 2015 weiter – und sammelt seitdem einen Titel nach dem anderen: Der Angreifer wurde binnen vier Jahren in drei verschiedenen Ländern Meister! Ein fast schon rekordverdächtiges Kunststück.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.