- 20.02.2020

Spielen der HSV und St. Pauli beim Derby mit Trauerflor?

Wird es beim Derby zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli am Sonnabend (13 Uhr) wie bei allen anderen Spielen der Bundesliga und 2. Liga am Wochenende eine Schweigeminute vor Beginn des Spiels geben? Wie die DFL mitteilte, sollen neben einer Gedenkminute vor jeder Partie zudem alle Mannschaften in Gedenken an die Opfer des mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlags von Hanau mit Trauerflor auflaufen. Im hessischen Hanau hatte am späten Mittwochabend ein 43-jähriger Deutscher zehn Menschen und sich selbst erschossen. „Die Morde von Hanau sind ein entsetzliches Verbrechen. Die Tat lässt uns geschockt und verständnislos zurück“, wird DFL-Sprecher Christian Seifert in einer entsprechenden Pressemitteilung zitiert. „Der deutsche Profifußball setzt an diesem Wochenende geschlossen ein Zeichen der Anteilnahme. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.